Forum für

Zeitgenössische

Fotografie

Mainz

Dieter Gergen

Industrie – Wald – Industrie

Gemeinschaftsausstellung im Lennebergwald bei Mainz.

Ein Gegensatz, wie er größer nicht sein kann: Mitten im Wald eine Ausstellung mit Bildern von einer der größten Stahlhütten Deutschlands. Wohl niemand würde in einem solchen gigantischen Industriekomplex an einen Wald denken und keiner an ein Eisenhüttenwerk, wäre er gerade in einem Wald.

 

Für die fünf Fotografen aus Mainz Dieter Gergen, Michael Kanitz, Peter Sikora, Andreas Wollenweber und Alfred Engler macht genau das den Reiz ihres Projektes aus. Denn schon bei früheren Besuchen im saarländischen Stahlwerk Völklinger Hütte war ihnen der organisch wirkende Aufbau und die nach oben strebende zylindrische Form der zahlreichen Komponenten der Industrieanlage aufgefallen, die an einen undurchdringlichen Wald erinnert. Röhren wie Wurzeln, Trägergeflecht wie das Geäst eines Waldes, Behälter wie die Stämme eines Riesenbaumes, Leitungen wie die Adern eines Blattes. Selbst das allgegenwärtige Rostrot als Grundfarbe findet eine Entsprechung in der Farbe der Borke heimischer Kiefern.

 

20 großformatige Fotografien der Völklinger Hütte in Schwarzweiß und Farbe waren zwischen die Bäume des Waldes gespannt und verbanden Motiv und Ausstellungsort zu einer Einheit.

 

(text: Alfred Engler)

 

 

 

Galerie >>>

[SWR-Video]

>>>